UNICEF hilft Kindern in Palästina

Der Nahostkonflikt bedroht weiter das Leben der Kinder im Gaza Streifen und Israel und lässt sie unsicher in die Zukunft blicken. 

Regelmäßige Kampfhandlungen und Konflikte zerstören Krankenhäuser, Schulen und Zuhause, die Kinder beider Seiten können am wenigsten dafür. UNICEF hilft den Betroffenen. Zum Beispiel mit Notschulen, Essen und sauberem Wasser. Die Gesundheitsversorgung im Gaza-Streifen wird zusätzlich mit mobilen Gesundheitsteams und Informationsarbeit ergänzt.

UNICEF appelliert an beide Seiten, vor allem an die Kinder zu denken und eine Lösung zu finden!

UNICEF hilft vor Ort - Gaza-Streifen bzw. Palästina



Bitte helfen Sie Kindern in Not mit einer Spende!


Oder helfen Sie regelmäßig mit einer UNICEF Patenschaft für Kinder


UNICEF News zu Palästina und Asien

Einer der beiden LKWS ist bis oben hin mit Hilfsgütern beladen.

Gaza: UNICEF liefert dringend benötigte medizinische Hilfsgüter für 70.000 Menschen

Ost-Jerusalem / Wien , 16. Mai 2018 - UNICEF und Partner konnten zwei LKW-Ladungen mit dringend benötigten medizinischen Hilfsgütern in den Gazastreifen liefern - genug, um rund 70.000 Menschen zu versorgen. Zu den Medikamenten und medizinischen Geräten gehören Antibiotika, Kochsalzlösung und...

lesen >>