Irak: Ein Mädchen meldet sich, um eine Frage in ihrer Zeltschule zu beantworten.

Als Unternehmen Kindern helfen

Talatu wurde aus Nigeria vertrieben. In Kamerun kann sie nun wieder zur Schule gehen.
© UNICEF/UN015798/Prinsloo
Talatu musste mit ihrer Mutter aus Nigeria fliehen, nachdem ihre Tante und ihr Onkel von Boko Haram getötet wurden. In Kamerun kann sie nun eine von UNICEF unterstützte Schule besuchen.

Die Unterstützung von Unternehmen ist sehr wichtig für unsere Arbeit und damit für notleidende Kinder weltweit. Viele österreichische Firmen, ob klein oder groß, haben in der Vergangenheit Verantwortung übernommen und sich mit den unterschiedlichsten Aktionen für die Rechte der Kinder eingesetzt.

Auch international tätige Unternehmen haben Kooperationen unterschiedlichster Art mit UNICEF. Starke Partner können viel bewegen. Sind Sie dabei?
So können auch Sie aktiv werden  >>

Unternehmen, die sich für die Rechte der Kinder einsetzen, sind großartige Vorbilder für verantwortungsvolles Handeln. Es ist wichtig, sich für andere einzusetzen. Vor allem für die, die schon benachteiligt auf die Welt kommen und nicht dieselben Chancen haben wie wir Österreicher: Notleidende Kinder auf der ganzen Welt.

Ein herzliches Danke an alle, die sich bisher so toll für Kinder engagiert haben und alle, die sich gerade überlegen, was sie selbst dazu betragen können!

H&M

H&M

Dank der langjährigen Partnerschaft mit H&M Österreich konnte bereits vielen notleidenden Kindern geholfen werden. Zu den erfolgreichsten Aktionen zählt die "1 EURO für UNICEF"-Aktion.
Kooperation mit H&M


IKEA Logo

Seit nun mehr als zehn Jahren kämpfen UNICEF und IKEA Seite an Seite für Kinderrechte. In dieser Zeit konnten bereits mehr als $ 180 Millionen an UNICEF gespendet werden.
Kooperation mit IKEA


Drei stellt uns in Notfallsituationen seine Kommunikationskanäle für wichtige Informationen wie Spendenaufrufe zur Verfügung.
Kooperation mit Drei


Die Österreichische Post

Seit 50 Jahren unterstützt uns die Österreichische Post mit dem Verkauf unserer Grußkarten. 

Zu unserem 70-Jahr Jubiläum unterstützte uns die Post zusätzlich mit einer Sonderbriefmarke. Am 11. Dezember 1946 wurde UNICEF gegründet, um Nothilfe für Kinder im zerstörten Nachkriegseuropa zu leisten. Heute, 70 Jahre später, ist UNICEF in rund 190 Ländern weltweit aktiv.

Wir feiern das Jubiläumsjahr mit einer UNICEF-Sonderbriefmarke. Die Marke hat einen Nominalwert von 68 Cent. Ein Zuschlag von 2,32 Euro kommt den Flüchtlingshilfeprojekten von UNICEF in Syrien und den umliegenden Regionen zugute.


Gemeinsames Logo von Pampers und UNICEF

Seit Beginn der Partnerschaft im Jahr 2006 konnten wir gemeinsam mit Pampers Mütter und Kinder auf der ganzen Welt vor Tetanus schützen und ihnen eine Chance auf eine gesunde Zukunft geben.
Kooperation mit Pampers


dm

Seit vielen Jahren verkauft dm-drogerie markt in der Vorweihnachtszeit für uns UNICEF Grußkarten und Geschenke.


Müller

Seit vielen Jahren verkauft Müller Drogerie in der Vorweihnachtssaison unsere UNICEF Grußkarten.


Das Logo des UNICEF Partners "Twin City Liner"

Twin City Liner

Twin City Liner möchte gemeinsam mit seinen Passagieren dazu beitragen, mehr Menschen Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen: In der gesamten Saison 2017 werden die Twin City Liner unter der Flagge „Be a friend of UNICEF“ fahren. Bereits bei der Buchung werden die Passagiere auf die Kooperation mit UNICEF Österreich und eine Spendenmöglichkeit hingewiesen.




Admin Support Partner

Admin Support Partner unterstützen uns dabei, unsere Kosten und administrativen Ausgaben dauerhaft zu senken. Dabei handelt es sich beispielsweise um kostenlos zur Verfügung gestellte Dienstleistungen oder Produkte aus dem Kerngeschäft (z.B.: Geräte, Papier, Transporte).

Gebrüder Weiss Logistik

Das Logo von Gebrüder Weiss. Wir danken für die Hilfe!

Gebrüder Weiss hat seine Unterstützung für UNICEF weiter ausgebaut. Neben dem Transport von Materialien für die Aktion "Kinder laufen für Kinder", übernimmt der Logistiker zusätzlich den Versand von Zertifikaten, Foldern, Plakaten und Infomaterial zur Unterstützung von Veranstaltungen und Fundraisingaktivitäten.
Dadurch werden unsere Fixkosten dauerhaft gesenkt und die freigewordenen Mittel können direkt für die Bedürfnisse von Kindern in Not eingesetzt werden.

Wir bedanken uns herzlich bei Gebrüder Weiss für die Unterstützung!

Hier gelangen Sie zur Website von Gebrüder Weiss >>

Präver - Smarte Bürotechnik

Das Wiener Unternehmen "Präver - smarte Bürotechnik" unterstützt unsere Arbeit mit einem kostenlosen Kopier-Druck-Scansytem. 
Sowohl die Aufrüstung und Wartung vor Inbetriebnahme, als auch die Lieferung und Installation wurden von Präver gratis durchgeführt. Zukünftiger Bedarf an Tonern und regelmäßige Wartungen sind ebenfalls in der Kooperation inkludiert.
Präver hilft uns damit unsere Nebenkosten dauerhaft zu senken. Die dadurch freigewordenen finanziellen Mittel helfen daher Kinder in Not - und das weltweit.
Wir danken dem gesamten Präver-Team vom ganzen Herzen!

Hier gelangen Sie zur Website von Präver>>




Weitere Unternehmenspartner

ING DiBa

Wella

MSC Kreuzfahrten

Montblanc

Claire's

Echo Media

e-dialog

Check Out For Children®