Eine UNICEF Patenschaft bewirkt so viel!

Jeden Tag sterben 7.000 Neugeborene, ohne je eine Chance bekommen zu haben.
Diese jungen Leben könnten gerettet werden, wenn jede Mutter und jedes Baby Zugang zu einer umfassenden Gesundheitsversorgung hätte. Denn 80 % der Todesfälle bei Neugeborenen werden durch behandelbare Erkrankungen, Komplikationen bei der Geburt und Infektionen verursacht.
Keine Mutter und kein Vater sollten den Schmerz erleben, ihr Baby leiden oder sterben zu sehen. Jedes Kind hat ein Recht auf Überleben und eine gesunde Entwicklung.

Jährlich leben eine Million Babys nur einen einzigen Tag. 

Wir haben das Ziel fest vor Augen, dass kein Baby mehr an vermeidbaren Ursachen sterben darf. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

Damit kleine Wunder groß werden!

Die kleine Maria aus dem Südsudan ist erst zwei Jahre alt und musste schon um ihr Leben kämpfen. Maria war schwer mangelernährt. Sie wog gerade einmal sechs Kilo und war völlig entkräftet, als ihre Mutter sie in ein von UNICEF unterstütztes Krankenhaus brachte.

Sofort erhielt Maria Spezialnahrung von UNICEF, die ihr neue Kraft gab. Schnell war das Mädchen wieder auf den Beinen und kann jetzt normal essen, laufen und lachen. Maria hat überlebt, doch viele andere Kinder warten noch auf Hilfe.

Mit Ihrer Hilfe sorgen wir gemeinsam für viele weitere Babys & Kinder weitweit.

Sie verändern mit Ihrer Patenschaft das Schicksal der Kinder

Überleben

Tausende Kinder unter 5 Jahren sterben jeden Tag. Hauptsächlich an vermeidbaren Ursachen.
UNICEF beschafft unter anderem Impfstoffe und liefert beispielsweise Moskitonetze um die Kinder vor Malaria zu schützen.

Schule

Noch immer haben Millionen Kinder nicht einmal die Chance, Lesen und Schreiben zu lernen.
UNICEF arbeitet unermüdlich daran eine Welt zu schaffen, in der alle Kinder Zugang zu Bildung haben. Wir bauen Schulen, bilden Lehrer aus, besorgen Schulmaterialien und -einrichtung.

Ernährung

Mangelernährung schädigt Kinder körperlich und geistig für ihr gesamtes Leben.
UNICEF richtet Ernährungszentren ein und versorgt die Kinder mit therapeutischer Nahrung . Wir beugen aber auch vor - z.B. durch Vitamin A.

Nothilfe

Krisen und Katastrophen töten, zerstören Existenzen, lassen die Kinder schutzlos zurück.
UNICEFs ständige Präsenz in nahezu jedem Land weltweit bedeutet, dass wir im Katastrophenfall schnell vor Ort helfen können. Ihre Spende schenkt Kindern Schutz, grundlegende medizinische Versorgung, Essen, Wasser und Bildung.

Wasser

Verunreinigtes Wasser und mangelnde Hygiene zählen zu den Hauptursachen für die Kindersterblichkeit.
Wir helfen weltweit beim Bau von Brunnen und Wasserleitungen. Geschult von uns, halten die Dorfbewohner ihre Anlagen selbst instand.

Schutz

Jedes Jahr sind hunderte Millionen Kinder auf der ganzen Welt Opfer von Ausbeutung, Missbrauch und Gewalt.
Wir retten Kinder, die zu Arbeit, Prostitution, in militärische Gruppen oder andere Formen von Ausbeutung gezwungen wurden und helfen ihnen wieder in der Gesellschaft Fuß zu fassen.

Täglich sterben in Äthiopien 480 Kinder an leicht vermeidbaren Krankheiten. 47% dieser unnötigen Todesfälle passieren innerhalb der ersten Lebensmonate. Vor allem in ländlichen Regionen, wo es wenig Gesundheitspersonal und fast keine Medizinzentren gibt, ist der Weg in ein solches sehr weit. Diese sind für die schwangeren Frauen deshalb auch sehr schwer erreichbar.

Ambanesh Necho, unsere Gesundheitsspezialistin aus Äthiopien arbeitet im Maksegnit Gesundheitszentrum in Amhara, Äthiopien.

Haben Sie weitere Fragen? Bitte kontaktieren Sie mich!

Mag. Andrea Brazier

UNICEF Österreich, Mariahilfer Straße 176/10, 1150 Wien
Tel.: 01/879 00 00
Fax: 01/879 21 91-9
E-Mail: service@unicef.at

Helfen Sie jetzt Kindern in der Not

12 Euro monatlich könnten für 12.400 Liter sauberes Trinkwasser sorgen.

Mit 15 Euro monatlich könnten 100 Kinder gegen Polio geimpft werden.

25 Euro monatlich könnten für medizinische Ausrüstung genutzt werden.

Freier Betrag: Bitte bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Enter-Taste


Wichtige Informationen zur UNICEF Patenschaft

Ihre UNICEF Patenschaft sorgt nicht für ein Kind, in einem Dorf, in einem Land - sondern für viele Kinder, die dringend unsere gemeinsame Hilfe brauchen. Heute wird Ihre Spende vielleicht dazu beitragen, dass ein Mädchen das erste Mal in die Schule gehen kann. Morgen könnte ein Kind durch Impfungen vor einer lebensgefährlichen Krankheit geschützt werden - dank Ihrer Hilfe.

Ihre regelmäßige Spende per Bankeinzug erlaubt uns Hilfsprogramme langfristig, kostengünstig und wirksam zu planen.

UNICEF erhält keine Pflichtbeiträge von Regierungen. Wir finanzieren unsere Hilfe für Kinder ausschließlich durch freiwillige Beiträge. Die Not der Kinder ist groß und unsere Programme sind oft nur zu einem Drittel ausfinanziert. Es ist unseren SpenderInnen zu verdanken, dass wir so vielen Kindern helfen können.

UNICEF Österreich wird gleich mehrfach geprüft:

  • UNICEF Österreich hat das Österreichische Spendengütesiegel.
  • UNICEF Österreich erfüllt alle Kriterien zur Spendenabsetzbarkeit.
  • Externe Kontrolle durch TPA Wirtschaftsprüfung GmbH

Ja, ihre Spenden sind steuerlich absetzbar. Mehr Informationen dazu finden Sie unter https://unicef.at/meine-spende/spendenabsetzbarkeit/

Wir finanzieren uns ausschließlich aus freiwilligen Beiträgen: Nur durch die UNICEF SpenderInnen-Familie können wir so vielen Kindern helfen. Immer mehr ÖsterreicherInnen entscheiden sich daher für eine UNICEF-Patenschaft - und verändern mit ihrer Spende die Welt für Kinder.

UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, will die Kinderrechte für jedes Kind verwirklichen. Dafür erhält UNICEF 1965 den Friedensnobelpreis für seinen unermüdlichen Einsatz für das Wohl der Kinder und die damit verbundene Entwicklungshilfe in allen Teilen der Welt. Jedes Kind soll gesund groß werden und sich seinen Fähigkeiten gemäß entwickeln können - unabhängig etwa von Hautfarbe, Religion oder ethnischer Zugehörigkeit. Richtschnur unserer sind die UN-Konvention über die Rechte des Kindes und die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.

Der Leitsatz lautet „für jedes Kind“. Denn das Recht jedes Kindes auf Überleben, Bildung, Schutz vor Gewalt und Beteiligung lässt sich nur gemeinsam verwirklichen - gemeinsam mit engagierten Menschen wie Ihnen. 

Sie können jederzeit per Post, per E-Mail oder telefonisch Ihre UNICEF Patenschaft kündigen. Sie helfen solange Sie wollen. Ihre UNICEF Patenschaft ist jederzeit wieder stornierbar. Sie gehen keine Bindung und kein Risiko ein.