Das Gustav Mahler Jugendorchester wird UNICEF-Botschafter

Das Gustav Mahler Jugendorchester wurde 1987 gegründet und verbindet seitdem musikalische Nachwuchsförderung mit politischem und sozialem Engagement.

Neben dem Ziel, Grenzen zu überwinden, sind vor allem der Einsatz für Chancengleichheit und freien Zugang zu Bildung und Beruf wichtige Anliegen und untrennbar mit den Überzeugungen des Jugendorchesters verbunden. 

Das Österreichische Komitee für UNICEF freut sich, das Gustav Mahler Jugendorchester nun, anlässlich seines 25-jährigen Bestehens, als UNICEF-Botschafter präsentieren zu dürfen.  

Dr. Gudrun Berger (Geschäftsführung UNICEF Österreich) sagt über die neue Kooperation:

Wir begrüßen das GUSTAV MAHLER JUGENDORCHESTER als neuen Botschafter von UNICEF Österreich. Das GUSTAV MAHLER JUGENDORCHESTER trat seit seiner Gründung für das Grundprinzip ein, die Chancengleichheit von Jugendlichen über alle Grenzen hinweg zu fördern. In diesem Sinne sehen wir einem gemeinsamen Wirken gegen Diskriminierung und für gleiche Rechte für alle Kinder mit Freude entgegen.

Ziel dieser Kooperation soll vor allem die gemeinsame Arbeit für bestmögliche Ausbildungs- und Zugangschancen sein.