News zur Lage der Kinder, der Nothilfe und den Kinderrechten

Fast 400.000 Kindern im Jemen droht der Hungertod

STATEMENT VON UNICEF-EXEKUTIVDIREKTOR ANTHONY LAKE

lesen >>

Südsudan: Zum Krieg gehört der Hunger

Als würden die Kämpfe, der Tod in ihrer Nähe, die Erfahrung gnadenloser Überfälle, die Vertreibung aus ihren Dörfern all diesen Kindern nicht schon viel zu viel zumuten, kommt mit dem Krieg auch der Hunger.

lesen >>

Ausgestoßen und Verzweifelt - UNICEF Bericht zur Situation der Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch

UNICEF: Jede Woche fliehen bis zu 12.000 Kinder der Rohingya vor der Gewalt in ihrer Heimat Myanmar nach Bangladesch

lesen >>

7.000 Babys sterben jeden Tag kurz nach der Geburt

Neuer Bericht der Vereinten Nationen zur weltweiten Kindersterblichkeit: Während weltweit die Überlebenschancen von Kindern steigen, bleibt der erste Monat im Leben eines Kindes der gefährlichste.

lesen >>

Drei unterstützt UNICEF-Wasserprogramm in Syrien

Mit seiner sozialen Initiative 3Hilft ist Drei seit 2010 UNICEF-Nothilfepartner. Daher unterstützt Drei das UNICEF-Wasserprogramm in Syrien als einer der ersten Unternehmenspartner. Mit der Spende von 3Hilft können die Trinkwasserversorgung von drei Schulen in Aleppo wiederhergestellt und Sanitäranlagen für Buben und Mädchen gebaut werden. Denn...

lesen >>

Bangladesch: Mehr als 200.000 Rohingya-Kinder brauchen Hilfe

Die Flucht von Angehörigen der Rohingya-Minderheit nach Bangladesch weitet sich zu einer schnell wachsenden humanitären Krise aus. Das UN-Kinderhilfswerk UNICEF schätzt, dass bereits mehr als 200.000 Kinder, die aus Myanmar geflohen sind, dringend humanitäre Hilfe brauchen.

lesen >>

Neuer Report „Harrowing Journeys“ von UNICEF und IOM

Drei Viertel der jungen Flüchtlinge und Migranten auf den Mittelmeer-Routen werden Opfer von Menschenrechtsverletzungen

lesen >>

Hurrikan Irma: UNICEF trifft Vorbereitungen in der Karibik

Hurrikan Irma in der Karibik bringt laut UNICEF Tausende Kinder in Gefahr. Experten zufolge könnte einer der stärksten je in der Region gemessenen Tropenstürme katastrophale Folgen haben.

lesen >>

25 Jahre Kinderrechtskonvention in Österreich – UNICEF fordert: Österreich soll Vorreiterrolle nicht aufgeben

Heute vor genau 25 Jahren trat in Österreich die UN-Konvention über die Rechte des Kindes (KRK) in Kraft. Anlässlich dieses Jubiläums und der bevorstehenden Nationalratswahl ruft UNICEF Österreich die Parteien auf, die Kinderrechte in ihrem politischen Wirken stets zu beachten.

lesen >>

UNICEF: Mehr als 180 Millionen Menschen in Krisengebieten haben nicht genug Trinkwasser

Weltweit haben in Ländern, die von Konflikt, Gewalt und Instabilität betroffen sind, mehr als 180 Millionen Menschen keinen Zugang zu elementarer Trinkwasserversorgung, warnt UNICEF heute im Rahmen der Weltwasserwoche.

lesen >>