News zur Lage der Kinder, Nothilfe, Kinderrechte & UNICEF

30 Millionen Kinder auf der Flucht vor Konflikten

Wien/20.06.2018. Rund 30 Millionen Kinder und Jugendliche weltweit sind laut UNICEF im eigenen Land oder über Landesgrenzen hinweg auf der Flucht vor Konflikten – mehr als jemals zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg.

lesen >>

Tausende Rohingya-Kinder in Flüchtlingscamps durch Monsun in Gefahr

Cox's Bazar/Wien, 14.06.2018 - Der erste heftige Sturm hat in den vergangenen Tagen die Flüchtlingslager und Notunterkünfte für Rohingya in Bangladesch getroffen.

lesen >>

UNICEF Direktorin Henrietta Fore ruft zum Schutz der Kinder im Jemen auf!

NEW YORK, 12. Juni 2018 - "Da Hodeida von einem Angriff bedroht ist, bin ich sehr besorgt über die Auswirkungen auf die Kinder in dieser Hafenstadt und darüber hinaus." UNICEF schätzt, dass derzeit mindestens 300.000 Kinder in und um Hodeidah leben - Buben und Mädchen, die schon so lange leiden.

lesen >>

Stellenausschreibung Presse und Kommunikation

Zur Erweiterung unseres Teams sucht UNICEF Österreich eine/n Mitarbeiter/in für Presse und Kommunikation

lesen >>

Fast die Hälfte der Kinder in Afghanistan geht nicht in die Schule

Neue Studie: Mädchen in Afghanistan bei Bildung benachteiligt

lesen >>

Ebola im Kongo: UNICEF mobilisiert Hunderte Gesundheitshelfer

Kinshasa/ Genf/ Wien, 18. Mai 2018. Zur Eindämmung von Ebola in der Demokratischen Republik Kongo mobilisiert UNICEF zusammen mit der kongolesischen Regierung und Partnern in der betroffenen Region im Nordwesten des Landes Hunderte Helferinnen und Helfer.

lesen >>

Gaza: UNICEF liefert dringend benötigte medizinische Hilfsgüter für 70.000 Menschen

Ost-Jerusalem / Wien , 16. Mai 2018 - UNICEF und Partner konnten zwei LKW-Ladungen mit dringend benötigten medizinischen Hilfsgütern in den Gazastreifen liefern - genug, um rund 70.000 Menschen zu versorgen. Zu den Medikamenten und medizinischen Geräten gehören Antibiotika, Kochsalzlösung und Spritzen zur Behandlung von Verletzungen.

lesen >>

Stoppt Angriffe auf Kinder!

Genf / New York / Wien, 15.05.2018 – „In den ersten vier Monaten des Jahres gingen Angriffe auf Kinder unvermindert fort – von der Zentralafrikanischen Republik über Südsudan und Afghanistan bis Syrien.

lesen >>

DR Kongo: 770.000 Kinder akut mangelernährt

Kinshasa/ New York/ Wien, 11.05.2018 - Mindestens die Hälfte aller Kinder unter fünf Jahren in der Kasai-Region der Demokratischen Republik Kongo – rund 770.000 Mädchen und Buben – sind laut UNICEF akut mangelernährt. 400.000 dieser Kinder sind so schwer unterernährt, dass ihr Leben in Gefahr ist. Das UN-Kinderhilfswerk warnt in einem heute...

lesen >>

Die Welt muss jetzt handeln, um Leben in der Sahelzone zu retten!

Fünf Millionen Menschen und 1,6 Millionen Kinder, die von schwerer akuter Unterernährung bedroht sind, benötigen Nahrungsmittelhilfe. 2,5 Millionen Bauern benötigen dringend Hilfe für ihre Existenzgrundlage.

lesen >>