UNICEF Österreich: für jedes Kind

Unser Auftrag: Eine bessere Welt für Kinder. UNICEF arbeitet weltweit, um das Leben von Kindern zu retten und zu verbessern. Wir sorgen für Gesundheitsversorgung, Ernährung, sauberes Wasser, Bildung, Nothilfe und mehr. Wir finanzieren uns ausschließlich aus freiwilligen Beiträgen.


Patenschaft für Kinder

Ihre monatliche Spende sorgt für das Überleben vieler Kinder weltweit!



Aktuelle Hilfe

Aktiv werden

Spendenaktion

Sie feiern einen bewegenden Anlass, einen Geburtstag, eine Hochzeit, eine Schulfeier oder ein Jubiläum?
Starten Sie eine Spendenaktion!

Als Schule

Schulen, Lehrer und Schüler leisten einen wichtigen Beitrag um Kinderrechte bekannter zu machen & sie auch zu leben.
Jetzt als Schule aktiv werden!

Als Gemeinde

Als kinderfreundliche Gemeinde investieren Sie in die Zukunft und setzen Kinderrechte um.
Werden Sie jetzt als Gemeinde aktiv!

Als Unternehmen

Als UNICEF Unterstützer geben Sie ein deutliches Signal: Sie setzen sich für eine bessere Zukunft ein.
Jetzt als Unternehmen UNICEF unterstützen!


UNICEF News

Elfenbeinküste: am 26. Februar 2021 erhält die Elfenbeinküste als zweites Land in Afrika COVAX-Impfstoffe.

Erste Lieferungen von COVAX-Impfstoffen

Accra/Köln/Wien - Als zweites Land in Afrika nach Ghana erhält die Elfenbeinküste COVAX-Impfstoffe

lesen >>
 Ein Gabelstaplerfahrer in einem Lagerhaus in Dubai Logistics City, Vereinigte Arabische Emirate, verlädt Paletten mit automatisch abschaltbaren Spritzen.

UNICEF startet Lieferung von Spritzen für weltweite COVID-19-Impfungen im Rahmen von COVAX

New York/Köln/Wien - Erste Transporte auf die Malediven / Lieferungen an mehr als 30 weitere Länder folgen

lesen >>
Jugendliche in Deutschland, Köln. Oktober 2019

Kinder über die Rechte und die Zukunft, die sie sich wünschen

Brüssel/Wien - Über 10.000 Kinder und Jugendliche nahmen an einer Befragung zur Gestaltung der kommenden Kinderrechtsstrategie und Kindergarantie der...

lesen >>

Spendenkonto: AT46 6000 0000 0151 6500 | SpenderInnen-Hotline: 01/ 879 00 00
UNICEF Österreich Jahresbericht 2019 »