Ein Arzt bückt sich über ein Baby.
© UNICEF/UN0159946/Niekpor
Ein Baby in Afghanistan wird auf seine Impfung vorbereitet.

UNICEF hilft Kindern in Afghanistan

Ein Mädchen löst ein Problem an der Tafel.
© UNICEF/UNI125550/Froutan
Das Gemeindezentrum in Joykar dient nun als eine Schule für die Kinder aus der Umgebung.

Afghanistan leidet seit Jahren unter Unruhen und Gewalt. Zwar gibt es einige Verbesserungen im Land seit dem Ende des Taliban Regimes, dennoch kommt es regelmäßig zu blutigen Anschlägen. UNICEF ist beständig vor Ort und hilft den Kindern. 

Wir bringen so viele Kinder wie möglich in die Schule. Manchmal muss improvisiert werden, wie bei dem Bild, das sie rechts sehen. Hier wurde ein Gemeindezentrum in Joykar in eine Schule umgewandelt. So müssen die Kinder nicht mehr stundenlang zur nächsten Schule gehen und haben einen sicheren Ort zum Lernen vor Ort, ohne das viel Geld in einen Neubau investiert werden muss. 

UNICEF unterstützt Familien in Afghanistan mit sauberem Wasser, Medizin und Nahrung. Dank unserer Spenderinnen und Spender.

UNICEF hilft vor Ort - Afghanistan



Bitte helfen Sie Kindern in Not mit einer Spende!

Oder helfen Sie regelmäßig mit einer UNICEF Patenschaft für Kinder


UNICEF News zu Afghanistan und Asien

Fast eine Million Kinder im Mittleren Osten und Nordafrika durch Winterkälte gefährdet

Amman/Wien. Das UN-Kinderhilfswerk UNICEF steht vor einem Finanzierungsdefizit von 33 Millionen Dollar um lebensrettende Winterhilfe für Kinder zu leisten. Die Kälte riskiert Schulbesuch und Gesundheit der Kinder und kann sogar den Tod für sie bedeuten.

lesen >>

Nach Tsunami in Indonesien: UNICEF liefert 30 Tonnen Schulmaterial

UNICEF kündigt heute die Lieferung von 30 Tonnen Schulmaterial von seinem logistischen Zentrum in Dubai für die vom Tsunami betroffenen Gebiete in Sulawesi/Indonesien an. Unter den Hilfspaketen befinden sich auch 65 Zelte für Notfalls-Klassenzimmer.

lesen >>

Indonesien: "Wir bereiten uns darauf vor, dass dieser Einsatz noch viel größer wird"

Auch heute wurden neuerliche Nachbeben auf der Insel Sulawesi in Indonesien gemessen. Die Situation für Zehntausende von Kindern bleibt auch in den kommenden Tagen äußerst prekär. Kinder in Palu, Donggala und anderen betroffenen Orten in Sulawesi benötigen dringend Hilfe. Viele haben ihre Familien...

lesen >>

Tsunami Notfall in Indonesien: Kinder in Gefahr

In Indonesien bergen die Rettungskräfte nach der Tsunami-Katastrophe immer noch Überlebende. Es fehlt an Wasser, Strom, Nahrung und medizinischer Versorgung. Zu den vielen hunderten Todesopfern könnten noch etliche hinzukommen. Noch weiß niemand, wie schlimm das Ausmaß wirklich ist. UNICEF ist...

lesen >>

Alle fünf Sekunden stirbt ein Kind unter 15 Jahren

New York/ Wien. Die weltweite Kindersterblichkeit ist auf einem neuen Tiefstand: 5,4 Millionen Kinder starben 2017 nach neuesten Schätzungen der Vereinten Nationen vor ihrem fünften Geburtstag – 1990 waren es noch 12,6 Millionen. Hinzu kommen fast eine Million Todesfälle von Mädchen und Buben...

lesen >>