Großspende und Philanthropie

Schaffen wir gemeinsam eine gerechtere Welt für Kinder. Wir sind davon überzeugt, dass private Philanthropie eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung einer besseren Zukunft spielt. Unser Ziel sind strategische Investitionen mit positiver Wirkung. Nur so können wir die SDGs, die nachhaltigen Entwicklungsziele, erreichen.

Mit Ihrer steuerlich absetzbaren Großspende fördern Sie weltweite Projekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und ihren Familien.

Gestützt auf Ihr Vertrauen und unsere Expertise können wir gemeinsam viel bewegen.

Für Kinder setze ich mich schon seit vielen Jahren ein, da es ein Herzensthema von mir ist und sie unsere Zukunft sind. Das ist auch der Grund warum ich UNICEF unterstütze. Die Not vieler Kinder ist oft in mehreren Bereichen mehr als dramatisch. Eine Gesellschaft ist immer nur so stark wie ihre verletzlichsten Mitglieder – das sind vor allem die Kinder.

Klemens Hallmann, Unternehmer und Investor

Mit Ihrer Großspende können Sie Herzensprojekte nachhaltig fördern

Eine Spende von Ihnen bedeutet, dass Sie uns Vertrauen schenken – dessen sind wir uns bewusst. Seit über 75 Jahren ist UNICEF aktiv, inzwischen bereits in über 190 Ländern.

Wir setzen sowohl auf akute Nothilfe bei Katastrophen und Krisen als auch auf langfristige und umfassende Lösungen.

Dabei arbeiten wir eng mit Regierungen sowie Partnerorganisationen zusammen, um nachhaltig für eine bessere Welt aller Kinder weltweit einzustehen. Als Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen sind wir in unserer Arbeit einzigartig, denn wir sind in der Lage ganze Systeme zu verändern.

Ihr philanthropisches Engagement kann gemeinsam mit UNICEF Großes bewegen!

Was unsere Arbeit als Kinderhilfswerk einzigartig macht

  • Wir sind weltweit mit Regierungen und Partnerorganisationen vernetzt.
  • Im Fall von akuten Krisen oder Katastrophen können wir innerhalb von 72 Stunden überall auf der Welt Hilfsgüter liefern.
  • Unser Innovationsnetzwerk treibt den Fortschritt für Kinder voran. Von Augmented Reality und Drohnen bis hin zur Nutzung von Satelliten für die sichere Wasserversorgung.
  • Als einer der größten Abnehmer humanitärer Hilfsgüter können wir besonders günstige Preise verhandeln.
  • Wir unterstützen seit über 30 Jahren bei Erhebung, Sammlung und Analyse von Daten zu Lebensbedingungen von Kindern, um auf Missstände aufmerksam zu machen.

Als Großspender erwartet Sie bei UNICEF

  • die engagierte und persönliche Unterstützung durch unser Philanthropie-Team
  • die Teilnahme an exklusiven Veranstaltungen
  • eine regelmäßige Berichterstattung über die Wirkung Ihrer Projektspende
  • die Teilnahme an Round Tables mit Experten
  • die Möglichkeit, unsere Projekte aus erster Hand zu sehen* oder durch Virtual Field Trips daran teilzuhaben
  • die Möglichkeit zum Beitritt zum International Council*

* abhängig von der Höhe der Investition

Ihr philanthropisches Engagement bewirkt Großes

Privilegiert zu sein bedeutet für mich Verantwortung zu tragen. Dieses Bewusstsein haben mir meine Eltern vermittelt und ich gebe es an meine Kinder weiter. Die Arbeit von UNICEF ist ganz zentral und zukunftsbestimmend. Denn in die Bildung von Kindern zu investieren, ist für mich nachhaltig. Bei UNICEF weiß ich einfach, dass Spenden bei den Kindern ankommen, die Hilfe benötigen.

Prof. Dr. Dorothee von Laer, Direktorin Institut für Virologie, Medizinische Universität Innsbruck

Investieren Sie mit einer Großspende in die Zukunft der Kinder

 

Malawi ist ein Land das mit den zunehmenden Auswirkungen des Klimawandels konfrontiert ist. Dies führt zu einem eingeschränktem Zugang zu sicherer Wasserversorgung. In vielen Orten müssen vor allem Mädchen noch immer weite Wege zurücklegen, um Wasser zu holen. So versäumen sie viele Schulstunden.

UNICEF baut nachhaltige solarbetriebene Wasserversorgungssysteme, die auch in Dürreperioden betrieben werden können. Diese Pumpen werden oft in der Nähe von Schulen errichtet. So bekommen auch Kinder wie Nelia leichten Zugang zu Wasser und es bleibt mehr Zeit für Bildung.

Auch während der Coronapandemie trug dies dazu bei, dass Kinder in Malawi die Schule besuchen konnten.

 

Im Zuge des Krieges in der Ukraine hatten Millionen Menschen keine andere Wahl, als aus ihren Häusern zu fliehen und ihre Heimat zu verlassen. Familien, die innerhalb und außerhalb der Ukraine auf der Flucht sind, brauchen daher dringend Unterstützung und Schutz. Die Blue Dot Familienzentren, die gemeinsam von UNICEF und der UNHCR betrieben werden, bieten ihnen genau das.

So auch Andrei. Er musste gemeinsam mit seiner Mutter von Zuhause fliehen. Sie fanden Schutz in einem Blue Dot Zentrum in Rumänien. Dort konnten sie medizinische und psychosoziale Hilfe in Anspruch nehmen. Zudem bieten die Zentren Rechtsberatung, Zugang zu Unterkünften sowie Transportmöglichkeiten für die Weiterreise an.

 

Ziel dieses Projektes ist es, bis 2030 jede Schule auf der Welt mit dem Internet zu verbinden. Damit werden die digitalen Fähigkeiten gestärkt, Problemlösungskompetenz gefördert und die Zusammenarbeit und Kommunikationsfähigkeit unterstützt. Studien belegen, dass man durch eine flächendeckende Breitbandanbindung das BIP eines Landes um bis zu 20 Prozent steigern kann.

Zum Beispiel werden im Ostsudan mittels E-Learning-Programmen auf Tablets Möglichkeiten geschaffen, sich früh digitale Kompetenzen anzueignen. Das gibt ihnen nicht nur Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit, sondern auch spätere Vorteile auf dem Arbeitsmarkt.

Ihre Spende macht einen Unterschied!

Haben Sie Fragen zu Projektspenden gemeinsam mit UNICEF oder möchten Sie sich philanthropisch engagieren?

Melden Sie sich gerne bei uns: cordie(at)unicef.at

Häufige Fragen und Antworten zu Großspenden

Hat UNICEF Projekte in Österreich?

„Kinderfreundliche Gemeinde“

UNICEF setzt sich auch in Österreich für die Stärkung und Umsetzung der Kinderrechte ein. Ein Beispiel hierfür ist die Verleihung des Zertifikats „Kinderfreundliche Gemeinde“ an Kommunen, die sich besonders für ihre Kinder einsetzen. Die Aufmerksamkeit von UNICEF gilt vor allem jenen Ländern, deren soziale Systeme und Gesundheitsversorgung weit von österreichischen Standards entfernt sind.

 

„Kinderrechteschule“

Mit unserem ganzheitlichen Schulkonzept unterstützen wir Schulen dabei, Kinderrechte nicht nur im Unterricht, sondern im Schulleben zu verankern. Dadurch profitieren Kinder, Jugendliche und Schulpersonal gleichermaßen und gleichzeitig ergibt sich ein Mehrwert für die Gesellschaft. Schulen, die am Programm teilnehmen, erhalten nach positivem Durchlaufen des Kinderrechtetrainings das UNICEF-Zertifikat „Kinderrechteschule“.

Sind Spenden an UNICEF steuerlich absetzbar?

Ja, Unternehmen können Sach- und Geldspenden als Betriebsausgabe steuerlich bis zum Höchstbetrag von 10% des Gewinnes des letzten Wirtschaftsjahres geltend machen. Als Service bekommen Sie am Anfang jedes Jahres eine Spendenbenachrichtigung des Vorjahres zugesandt. Dabei handelt es sich um keine Rechnung für Ihre Spende, da als Nachweis ohnehin Ihre Belege am relevantesten sind. Firmen mit sozialem Engagement müssen Ihre Spenden nach wie vor selbst beim Finanzamt melden.

Können die Projekte für die gespendet wurde auch besucht werden?

Unsere Einsatzgebiete können nur in Ausnahmefällen und mit genügend langer Vorlaufzeit besucht werden. Denn meistens befinden sich die Schauplätze in Krisen- oder Kriegsgebieten und wir müssen nicht nur mit allen zur Verfügung stehenden Ressourcen für das Wohl der Kinder vor Ort kämpfen, sondern wir wollen selbstverständlich auch für die Sicherheit von Besuchern sorgen. Für Großspender können wir dies jedoch nach Absprache gelegentlich organisieren bzw. besteht für diese einmal pro Jahr die Möglichkeit unser Zentralwarenlager in Kopenhagen zu besuchen.

Warum sollte ich an UNICEF spenden?
  • UNICEF Österreich ist Träger des Österreichischen Spendengütesiegels und unterliegt den strengen Kontrollmechanismen der Vereinten Nationen.
  • Auch eine externe Kontrolle wird durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfung durchgeführt. Darüber hinaus erfüllen wir alle Kriterien zur Spendenabsetzbarkeit.
  • Sie können sich sicher sein: Die Verwendung jedes Euros wird mehrfach kontrolliert!
Darf ich mir ein Projekt aussuchen?

Ab einer Spende von 100.000 Euro besteht die Möglichkeit gemeinsam mit uns über die Finanzierung eines eigenen Projektes zu entscheiden, dessen Thema Ihnen besonders am Herzen liegt. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und den Austausch.

Wie kann ich mir die Zusammenarbeit mit UNICEF vorstellen?

Gerne tauschen wir uns persönlich darüber aus, wie Sie helfen möchten. Dabei spielen Ihre Werte, Ziele und Vorstellungen eine große Rolle. So schaffen wir eine vertrauensvolle Partnerschaft, die es braucht, um die Welt für Kinder gerechter zu machen. Gibt es bestimmte Themen, die Sie am liebsten unterstützen oder Probleme, die Sie lösen möchten? Möchten Sie ein spezifisches UNICEF Programm unterstützen?

Gemeinsam entwickeln wir Ihre Ideen und setzen sie in die Tat um.