Fortbildung Kinderschutz & Kinderrechte

Wie setze ich Kinderrechte konkret in meiner praktischen Arbeit um? Was bedeutet Kinderschutz für meine Organisation? Diese und andere Fragen beschäftigen sowohl Fachkräfte wie Lehrer, Sozialarbeiter, Betreuer als auch Beamte und Entscheidungsträger.

UNICEF bietet eine Reihe an Fortbildungsangeboten wie Leitfäden, Online-Kurse oder Seminare an, um Wissen und Know-How für die Praxis zu vermitteln, vor allem in sensiblen Situationen mit Kindern.

In unserem Downloadbereich finden Sie dazu alle online verfügbaren Materialien von UNICEF.

Kontaktieren Sie uns für Weiterbildungs- und Trainingsmöglichkeiten, die sich an Unternehmen aber auch an Fachkräfte und Interessierte richten.



Online-Kurse zu Kinderschutz & Kinderrechten

Webinar "Child Rights and Why They Matter"

Möchten Sie mehr über Kinderrechte lernen? Dieser kurze Online-Kurs vertieft Ihr Wissen über Kinderrechte und den Kinderrechte-Ansatz von UNICEF. Auch der Zusammenhang von Kinder- und Menschenrechten wird nachvollziehbar erklärt.

Kursdauer: 1,5 Stunden
Angebotene Sprachen: Englisch
 
Zum Kinderrechte-Webinar

Seminar: Unbegleitete Kinder auf der Flucht

Wie bietet man unbegleiteten Kindern auf der Flucht, die bestmögliche alternative Betreuung, Schutz und Unterstützung? Ein Programm für Fachkräfte aber auch Anwälte, Regierungsbeamte, Studierende, uvm.

Kursdauer: 6 Wochen
Angebotene Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch und Arabisch
 
Zum Kinderschutz-Seminar



Fortbildung Kinderschutz in Flüchtlingsunterkünften

Zur Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter von Betreuungseinrichtungen bietet UNICEF Österreich eintägige Kinderschutz-Trainings an.

Behandelt werden Themen wie Diskriminierung und Chancengleichheit, Kinderschutz und Kinderrechte, Haltungen zu Gewalt und Missbrauch, Schutzbedürftigkeit von Kindern mit Fluchtgeschichte sowie Maßnahmen, die zu einem besseren Kinderschutz in Flüchtlingsunterkünften beitragen.

Zur Deckung der Unkosten wird pro Teilnehmer ein Kostenbeitrag eingehoben.

Anfragen zur Organisation und Durchführung einer Fortbildung zu Kinderschutz richten Sie bitte an UNICEF Österreich.



Mindeststandards Kinderschutz in Flüchtlingsunterkünften

Flüchtlingsunterkünfte sind für geflüchtete Kinder ein Ort neuer Stabilität und des Schutzes. Um dies tatsächlich zu gewährleisten, entwickelte UNICEF in Österreich unter breiter Mitwirkung von Expertinnen und Experten aus Nichtregierungsorganisationen, den Kinder- und Jugendanwaltschaften sowie UNHCR und IOM „Mindeststandards zum Kinderschutz in Flüchtlingsunterkünften“.

Diese Mindeststandards sollen vor allem dazu beitragen, eine möglichst sichere und kinderfreundliche Umgebung zu schaffen. Im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention bedeutet Kinderschutz vor allem Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Vernachlässigung. Das Trainingshandbuch sensibilisiert für besondere Schutzbedürfnisse von geflüchteten Kindern und ist Grundlage für das UNICEF Training von Fachpersonal in der Flüchtlingsbetreuung.



Handbücher & Leitfäden zu Kinderschutz und Kinderrechten

Child Rights Education Toolkit

Dieses Handbuch von UNICEF beschreibt einen ganzheitlichen Ansatz, wie Kinderrechte in frühkindlicher Bildung sowie in Primar- und Sekundarschulen umgesetzt und gelebt werden können. Dieses Handbuch ist eine strategische Anleitung für die Umsetzung von Kinderrechte in verschiedenen Einrichtungen.
Download Child Rights Education Toolkit

Kinderrechte-Leitfaden für den Unterricht

Ein Leitfaden der im Rahmen der "World's Largest Lesson" für Lehrer  entwickelt wurde. Der Inhalt umfasst unter anderem Hintergrundinformationen über die UN-Kinderrechtskonvention und Tipps zum Unterrichten von sensiblen Themen.
Unterrichtsleitfaden downloaden

Psychosoziale Unterstützung als Teil von humanitärer Hilfe

Die Richtlinien unterstützen dabei, bei humanitären Einsätzen sichere Umgebungen für Kinder zu schaffen. Sie bieten einen operativen Rahmen, um Kinder, Betreuer, Familien und Dienstleister in die Konzeption und Umsetzung von Unterstützungsstrategien einzubeziehen.
Download Richtlinien

Strategien zum Schutz von unbegleiteten Flüchtlingskindern

Flüchtlingskindern in der Praxis angemessen Schutz zu bieten und ihre Rechte zu wahren, stellt viele Staaten vor eine große Herausforderung. Der Leitfaden soll sicherstellen, dass unbegleitete Kinder immer im Einklang mit dem Kindeswohl behandelt werden.
Leitfaden DE - Leitfaden EN



 

Haben Sie Fragen zu unseren Aktivitäten für Kinderrechte in Österreich?

Kontaktieren Sie uns unter kinderrechte@unicef.at