In Laos freut sich ein Mädchen über frisches Wasser

Als Unternehmen helfen

Lachende Schulbuben stehen Arm-in-Arm vor ihrer von UNICEF unterstützten Schule in Zimbabwe.
© UNICEF/UNI44115/Pirozzi
Lachende Schulbuben stehen Arm-in-Arm vor ihrer von UNICEF unterstützten Schule in Zimbabwe.

Starke Partner können viel bewegen. Sind Sie dabei? 

Es gibt viele Wege, um sich mit UNICEF für Kinder einzusetzen.

Die Gesellschaft achtet immer mehr darauf, wie und warum Unternehmen Verantwortung übernehmen und sich für andere engagieren. Sowohl die Kunden, als auch die breite Öffentlichkeit bewerten den Erfolg eines Unternehmens zunehmend danach, ob es nachhaltig zu gesellschaftlichen Zielen beträgt.

Soziales Engagement ist integraler Bestandteil der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen. Wenn es gelingt, diese Hilfe mit den Unternehmenszielen oder dem Kerngeschäft zu verknüpfen, wird deren Glaubwürdigkeit und Wirkung wesentlich erhöht. Durch Kooperation mit einer Hilfsorganisation, die das Vertrauen aller Geschäftspartner/innen und Kundinnen und Kunden besitzt, wird diese Hilfe bestmöglich kommuniziert.

UNICEF als Partner - Die richtige Entscheidung

Wir entwickeln gemeinsam mit Unternehmen Kooperationen, die zu ihren Interessen und Markenwerten passen.

Unsere Arbeit wirkt global: UNICEF arbeitet in rund 190 Ländern. Der Schwerpunkt liegt darin, gezielt die ärmsten und besonders benachteiligten Kinder zu erreichen.

Wir schaffen keine Insellösungen, sondern entwickeln Leuchtturmprojekte, die auf ein ganzes Land ausstrahlen - gemeinsam mit Regierungen und Partnern. Durch diesen Einfluss haben wir Hebelwirkung und verbessern die Lebensbedingungen der Kinder umfassend und nachhaltig. Über die Fortschritte berichten wir regelmäßig.

Seit über 60 Jahren beweisen wir täglich unsere Kompetenz rund um Planung, Koordination und Logistik von Nothilfeeinsätzen - rund 250 pro Jahr.

Die Partnerschaften mit Regierungen, Gemeinden, Nichtregierungsorganisationen, Unternehmen und weiteren Partnern machen uns schlagkräftig - machen auch Sie mit!

Selbstverständlich ist Ihre Spende steuerlich abzugsfähig.

Wussten Sie, dass...

Unternehmensspenden bis zu maximal 10% des aktuellen Gewinns als Betriebsausgabe abgesetzt werden können?



Best Practice - Beispiele für gelungene Firmenkooperationen

Gardena

Jeder Tropfen zählt!

Das Logo von GARDENA
©Gardena
Jeder Tropfen zählt! GARDENA und UNICEF werden Menschen in not mit sauberem Wasser versorgen!

Unter diesem Motto starteten GARDENA und UNICEF zum Weltwassertag am 22. März 2018 eine langfristige Partnerschaft. Das Unternehmen unterstützt im Rahmen der Partnerschaft die weltweiten WASH-Projekte (Wasser, Sanitär und Hygiene) von UNICEF. Innerhalb der ersten drei Jahre sollen mehr als 100.000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser und Hygiene erhalten.

Uns verbindet die langjährige Erfahrung und Expertise im Bereich Wasser: Seit über 50 Jahren gehört GARDENA zu den führenden Herstellern innovativer Produkte für die Gartenpflege und -bewässerung. Im Rahmen seiner unternehmerischen Verantwortung in Sachen Nachhaltigkeit legt GARDENA Wert auf den schonenden und bewussten Umgang mit der Ressource Wasser.

UNICEF arbeitet seit vielen Jahren weltweit daran, die Wasser- und Sanitärversorgung sowie grundlegende Hygienepraktiken für besonders benachteiligte Familien in den ärmsten Ländern der Erde zu verbessern – auch in besonderen Notsituationen. 

Erfahren Sie mehr zur Partnerschaft>>


1 Euro für UNICEF - H&M unterstützt die Winterhilfe

Das Infoblatt zur Aktion mit H und M.
In H&M Filialen wird auf die Spendenmöglichkeit hingewiesen.

H&M ist bereits seit 2004 ein wichtiger Partner von UNICEF und unterstützte uns bereits bei verschiedenen Projekten, darunter auch lebensrettende Nothilfemaßnahmen. 

Unter dem Motto "Ein Euro für UNICEF" werden Kundinnen und Kunden gefragt, ob sie zusätzlich zu ihrem Einkauf noch einen Euro an UNICEF spenden wollen. 2017 gingen die Einnahmen in die Bekämpfung der Hungerkrise in Afrika, Anfang 2018 wird für die Winterhilfe in Syrien und den umliegenden Ländern gesammelt. 

Wir danken H&M für den wertvollen Beitrag!

Hier erfahren Sie noch mehr zu Kooperationen mit H&M


Twin City Liner

Ein Teil eines mit dem UNICEF Logo gebrandeten Schiffes.

Seit der Saison 2017 verkehren die beiden Schiffe der Twin City Liner unter der Flagge „Be a friend of UNICEF“ zehn Mal pro Tag zwischen Wien und Bratislava. 

Zum Start der Saison 2018 startet Twin City Liner eine ganz besondere AktionDie gesamten Erlöse der ersten Fahrt am 23.03.2018 kommen UNICEF Österreich zugute. Tickets sind zum Sonderpreis von nur 25 Euro ab sofort im Vorverkauf erhältlich! Fahrkarten und alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Wir bedanken uns für die tolle Kooperation und hoffen, dass UNICEF und Twin City Liner noch viele Jahre gemeinsam in See stechen.


Wiener Stadthalle

Holiday on Ice für UNICEF

UNICEF ist stolz darauf mit der Wiener Stadthalle ein weiteres Unternehmen der Wien Holding als Partner begrüßen zu dürfen.

Die neue HOLIDAY ON ICE - Show "ATLANTIS" ist eine Hommage an ein versunkenes Paradies und heißt die ZuschauerInnen in dem wohl prachtvollsten, reichsten und zauberhaftesten Inselreich aller Legenden willkommen! Von jedem Ticket der beiden Samstags-Vorstellungen um 11 Uhr (19. und 26.01.2019) geht € 1,- an UNICEF Österreich. UNICEF Österreich bietet Kindern bei diesen Vorstellungen vor Beginn und in der Pause im Foyer der Halle D eine Spielstation, Mal-Ecke, Kinderschminken, einen kurzen Film mit VR Brille und als Geschenk eine „Kinderrechtsfibel“.

Wolfgang Fischer und Kurt Gollowitzer, die beiden Geschäftsführer der Stadthalle, dazu: Als Geschäftsführer möchten wir die Bekanntheit der Wiener Stadthalle und der Familienshow Holiday on Ice nützen, um im Rahmen der neuen Show unserem Partner UNICEF Österreich eine Plattform zu bieten. Mit unserem Beitrag möchten wir die Mission von UNICEF - das Recht aller Kinder auf Gesundheit, Bildung, Gleichheit und Schutz - unterstützen und unseren Respekt vor den Kinderrechten zum Ausdruck bringen. Wir alle können dazu beitragen, das Leben der Kinder weltweit zu verbessern.

Wir danken der Wiener Stadthalle für die tolle Unterstützung!

Tickets und alle weiteren Informationen finden Sie hier.


Das Logo von Vöslauer als Bild.

Vöslauer

Wasser für Kinder in Not

Wir begrüßen Vöslauer in der Familie der Unterstützer von UNICEF. Vöslauer unterstützt unser Projekt „Wasser für Schulkinder in Syrien“ und ermöglicht 2018 den Wasserausbau für zwei Schulen in Aleppo. Mit dem Projekt wird Kindern eine Perspektive vor Ort gegeben. So erhalten sie zumindest während ihrem Unterricht Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen, was sowohl die Konzentration fördert, als auch die Gefahr senkt, dass sie sich mit Krankheitserregern infizieren.

Wir freuen uns auf eine gute und kreative Zusammenarbeit, um Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen.


Die aktuelle Weihnachtskarte von Drei, mit der auch Kindern geholfen wird.
©Drei
Die wundervolle Weihnachtskarte von Drei mit Mehrwert für Kinder in Not. Anklicken zum Vergrößern

Drei

Kundenkommunikation mit Mehrwert

Neben der Unterstützung als Emergency Partner während Notfällen und humanitären Katastrophen, wertet Drei die Kundenkommunikation mit Hinweisen und Spendenaufrufen für UNICEF auf. Die äußerst charmante und humorvolle Weihnachtskarte 2017 verweist auf unser Wasserprojekt in Syrien. Neben der Druckversion stellt Drei seinen MitarbeiterInnen auch eine E-Mail Weihnachtskarte auf Deutsch und Englisch zur Verfügung.

Eine Karte die Humor und Herz vereint - eine perfekte Kombination.
Wir bedanken uns herzlich bei Drei für die Unterstützung!


Ein Teil des Programmheftes des Konzerts 2017.

Dreamland

Friday Nights with Yury Revich

Ein Land ohne Krieg, ohne Hunger, ohne Leid mit Perspektiven und Zukunft. Für viele Kinder bleibt das ein Traum. Daher ist das letzte Konzert aus der Reihe einer Benefizgala zugunsten UNICEF. Im Jahr 2017 kamen die Einnahmen des Abends unserem Wasserprojekt in Syrien zugute, das Schulen wieder nachhaltig mit Wasser versorgt.

2018 wird die Veranstaltung im Theater an der Wien am 22. November stattfinden. Bereits fix zugesagt haben: Grammy Gewinnerin Sumi Jo, Schauspielerin Christiane Hörbiger und Davide Dato, erster Tänzer des Staatsballetts. Wir danken Yury Revich und allen Beteiligten für die großartige Unterstützung!


Amadeus International School

Die internationale Schule mit Internat und Schwerpunkten in Musik und Kunst kam als neuer Schulpartner an Bord. Die Amadeus International School inkorporiert alle unsere Schulprogramme wie "Kinder laufen für Kinder" und Trick or Treat for UNICEF (Halloween) in den Schulalltag und ermöglicht es damit den Schülerinnen und Schülern, sich bereits in jungen Jahre für benachteiligte Kinder zu engagieren.

Am ersten "Vorlesetag" in Österreich am 15.3.2018 (eine Initiative des Echo Medienverlags) wird Thomas Brezina als UNICEF Österreich Botschafter in der Amadeus Schule aus Tom Turbo vorlesen.
Wir freuen uns auf tolle Schulevents zugunsten von UNICEF und sagen DANKE für die tolle Unterstützung.


Christa Laimer (UNICEF Österreich), Christian Skilich und Albert Klinkhammer (Mondi Group) bei der Scheckübergabe.
©Andi Bruckner
v.l.n.r.: Christian Skilich (Mondi Group), Christa Laimer (UNICEF Österreich), Albert Klinkhammer (Mondi Group) bei der Scheckübergabe.

Mondi

KundInnenbefragung mit Mehrwert

Alle zwei Jahre startet Mondi eine Kundenzufriedenheitsumfrage mit der Zusage, für jeden ausgefüllten Fragebogen einen bestimmten Betrag an eine Hilfsorganisation zu spenden. So motiviert Mondi seine Kunden zur Teilnahme an der Umfrage. Die Initiative brachte dieses Jahr insgesamt 37.250 Euro ein.

Die im Jahr 2017 gespendete Summe dient dabei als Fundament für Wasserprojekte in Syrien. Fünf Schulen in Aleppo können dank Mondi wieder mit Wasser- und Toilettenanlagen versorgt werden.

Wir danken Mondi und allen MitarbeiterInnen von ganzem Herzen für die Unterstützung!


Ein syrisches Mädchen ziert die Sonderbriefmarke von UNICEF
Der Zuschlag von 2,32 Euro/Marke kommt UNICEF Bildungsprojekten zu gute.
Das Logo unseres Partners: die österreichische Post.
Seit 50 Jahren unterstützt uns die Post beim Verkauf unserer Grußkarten

Die österreichische Post

70 Jahre UNICEF - Die Sonderbriefmarke

Am 11. Dezember 1946 wurde UNICEF gegründet, um Nothilfe für Kinder im zerstörten Nachkriegseuropa zu leisten. Heute, 70 Jahre später, ist UNICEF in rund 190 Ländern weltweit aktiv.
Wir feiern das Jubiläumsjahr mit einer UNICEF-Sonderbriefmarke. Die Marke hat einen Nominalwert von 68 Cent. Ein Zuschlag von 2,32 Euro kommt den Flüchtlingshilfeprojekten von UNICEF in Syrien und den umliegenden Regionen zugute.

Im Jahr 2016 kamen insgesamt 52.300 € für Kinder in Syrien zusammen. Wir sagen Danke!


Louis Vuitton

#makeapromise for children

Unter dem Moto "A promise to help children" kooperiert Louis Vuitton seit dem Jahr 2016 mit UNICEF. Zu diesem Zweck wird eine Kette verkauft, die als Symbol für das Versprechen, Kindern in Not zu helfen, steht. Zusätzlich hilft uns Louis Vuitton das weltweite Bewusstsein für die Lage von Kindern in Notsituation zu erhöhen und unterstützt uns mit Spendenaufrufen während Notfällen und Krisen. Während Veranstaltungen werden sowohl Spenden gesammelt als auch über die Arbeit von UNICEF informiert. 


Herr Gilg sitzt an einem UNICEF-Verkaufstisch bei einer Veranstaltung.
Herr Gilg unterstützt uns bei Veranstaltungen durch den Verkauf von UNICEF-Geschenkartikeln.

Briefmarken Gilg

Ganzjähriger Verkauf von UNICEF-Artikeln

Herr Gilg ist in der Philatelisten-Szene ein gern gesehener Gast und unterstützt daher UNICEF Österreich mit dem Verkauf von Geschenkartikeln und der Bereitstellung von Informationsmaterialien & Broschüren bei ausgewählten Veranstaltungen. Zusätzlich bietet seine Website eine ganzjährige Möglichkeit UNICEF-Geschenkartikel zu erwerben.

Wir danken Herrn Gilg für seine unermüdliche Unterstützung!

Hier gelangen Sie zur Website von Briefmarken Gilg>>


dm

Seit vielen Jahren verkauft DM in der Vorweihnachtszeit für uns UNICEF Grußkarten und Geschenke.


IKEA Logo

Seit nun mehr als zehn Jahren kämpfen UNICEF und IKEA Seite an Seite für Kinderrechte. In dieser Zeit konnten bereits mehr als $ 180 Millionen an UNICEF gespendet werden.
Kooperation mit IKEA


Gemeinsames Logo von Pampers und UNICEF

Seit Beginn der Partnerschaft im Jahr 2006 konnten wir gemeinsam mit Pampers Mütter und Kinder auf der ganzen Welt vor Tetanus schützen und ihnen eine Chance auf eine gesunde Zukunft geben.
Kooperation mit Pampers


Admin Support Partner

Admin Support Partner unterstützen uns dabei, unsere Kosten und administrativen Ausgaben dauerhaft zu senken. Dabei handelt es sich beispielsweise um kostenlos zur Verfügung gestellte Dienstleistungen oder Produkte aus dem Kerngeschäft (z.B.: Geräte, Papier, Transporte).

Gebrüder Weiss Logistik

Das Logo von Gebrüder Weiss. Wir danken für die Hilfe!

Gebrüder Weiss hat seine Unterstützung für UNICEF weiter ausgebaut. Neben dem Transport von Materialien für die Aktion "Kinder laufen für Kinder", übernimmt der Logistiker zusätzlich den Versand von Zertifikaten, Foldern, Plakaten und Infomaterial zur Unterstützung von Veranstaltungen und Fundraisingaktivitäten.
Dadurch werden unsere Fixkosten dauerhaft gesenkt und die freigewordenen Mittel können direkt für die Bedürfnisse von Kindern in Not eingesetzt werden.

Wir bedanken uns herzlich bei Gebrüder Weiss für die Unterstützung!

Hier gelangen Sie zur Website von Gebrüder Weiss >>


Präver - Smarte Bürotechnik

Das Wiener Unternehmen "Präver - smarte Bürotechnik" unterstützt unsere Arbeit mit einem kostenlosen Kopier-Druck-Scansytem. 
Sowohl die Aufrüstung und Wartung vor Inbetriebnahme, als auch die Lieferung und Installation wurden von Präver gratis durchgeführt. Zukünftiger Bedarf an Tonern und regelmäßige Wartungen sind ebenfalls in der Kooperation inkludiert.
Präver hilft uns damit unsere Nebenkosten dauerhaft zu senken. Die dadurch freigewordenen finanziellen Mittel helfen daher Kinder in Not - und das weltweit.
Wir danken dem gesamten Präver-Team vom ganzen Herzen!

Hier gelangen Sie zur Website von Präver>>


weitere Unternehmenspartner

Montblanc



Medien

Wir bedanken uns sehr herzlich für die kostenlosen Schaltungen in folgenden Medien:

Radio Technikum


Ihre maßgeschneiderte CSR Lösung

Das soziale Engagement von Unternehmen gewinnt immer mehr an Bedeutung, sowohl für die Außenwahrnehmung als auch die Identifikation von bestehenden und potenziellen MitarbeiterInnen mit Ihrem Unternehmen. Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein Unterstützungsprojekt, das am besten zu Ihrem Image und Ihrer Firmenstruktur passt und eine maximale Reichweite und Außenwirkung hat.
Wir unterstützen Sie dabei, langfristige Konzepte zu erarbeiten, die sozial nachhaltig sind und zu Ihren Kernbereichen passen.
Ein CSR Projekt in Kooperation mit UNICEF ist die beste Möglichkeit, um mit Ihrem Unternehmen langfristig die Welt zum Positiven zu verändern. Zeigen Sie Ihren PartnerInnen, MitarbeiterInnen und KonkurrentInnen, dass Ihnen das Wohl von Kindern weltweit am Herzen liegt.

Erfahren Sie mehr>>


Werden Sie UNICEF Firmenpartner - entwickeln wir gemeinsam eine langfristige Kooperation

Die sechsjährige Milissa hält die Hand ihrer Pflegemutter.
© UNICEF/UNI114955/Holt
Rumänien: Milissa ist sechs Jahre alt und hält hier die Hand ihrer Pflegemutter.

Die beste Kooperation ist eine, über die sich beide Seiten freuen. Als Firmenpartner von UNICEF helfen Sie uns, Kindern weltweit eine Kindheit zu geben - durch Bildung, Gesundheitsversorgung und Schutz vor Gewalt und Ausbeutung.

Ihre Hilfe ist auch für Ihre KundInnen, MitarbeiterInnen und die breite Öffentlichkeit ein positives Signal für Verantwortung, Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Das bestätigen uns unsere PartnerInnen aus großen und kleinen Unternehmen immer wieder. Ob sich ein Unternehmen engagiert, wird immer mehr wahrgenommen und spielt eine wichtige Rolle - etwas bei Kaufentscheidungen oder der Wahl des zukünftigen Arbeitgebers. 

Wir unterstützen Sie dabei, langfristige Konzepte zu erarbeiten, die sozial nachhaltig sind und zu Ihren Kernbereichen passen. Sie können uns jederzeit kontaktieren.

Kontakt aufnehmen

Ihre Ansprechpartnerin

Foto von Christa Laimer

Christa Laimer
Corporate Fundraising
Mariahilfer Straße 176/10
1150 Wien
Tel.: 01/879 21 91 – 85
laimer[at]unicef.at

Kontaktformular

Kontaktformular

Kontaktformular

Datenschutz ist uns wichtig: Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und Ihren Rechten unter unicef.at/datenschutz. Gerne können Sie telefonisch unter 01/879 00 00 diese Informationen auch als kostenfreie Postzusendung anfordern.