UNICEF hilft Kindern in Kambodscha

Durchfallerkrankungen führen in Kambodscha noch häufig zum Tod von Kindern. Daher ist einer der Schwerpunkte, die Kinder mit frischem Wasser zu versorgen und ihnen zu zeigen, wie Hygiene funktioniert. Dabei ist richtiges Händewaschen ein guter Anfang. 

UNICEF hilft den Kindern in Kambodscha auch mit Lernmaterialien und wir beliefern Krankenhäuser mit Medikamenten, zu denen die Kinder und ihre Familien sonst keinen Zugang hätten. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Kinderschutz, vor allem sexuelle Ausbeutung soll verhindert werden.

UNICEF hilft vor Ort - Kambodscha



Bitte helfen Sie Kindern in Not mit einer Spende!


Oder helfen Sie regelmäßig mit einer UNICEF Patenschaft für Kinder


UNICEF News zu Kambodscha und Asien

Keine Nachrichten verfügbar.