So können Unternehmen helfen

Wien - Geschäftsführer von Payback Austria Walter Lukner zu Besuch

 

Geschäftsführer von Payback Austria Walter Lukner zu Besuch bei UNICEF Österreich

Geschäftsführer von Payback Austria Walter Lukner zu Besuch bei UNICEF Österreich

In Deutschland arbeiten Payback und UNICEF Deutschland bereits seit November 2000 zusammen. Seit 2018 ist Payback nun auch UNICEF Partner in Österreich. Kürzlich stattete der Geschäftsführer von Payback Austria, Walter Lukner, persönlich einen Besuch im UNICEF Österreich Büro ab, um seine Unterstützung für die Arbeit von UNICEF als System Changer zu zeigen und einen symbolischen Scheck über 500.000 Paybackpunkte zu übergeben.

Als Unternehmen helfen

Als UNICEF Partner setzen Unternehmen ein deutliches Zeichen für eine bessere Zukunft. UNICEF ist in rund 190 Ländern weltweit aktiv und arbeitet u.a. in den Bereichen Bildung, Nahrung, Wasser und Hygiene, Kinderschutz, Gesundheit, Gleichberechtigung, Kinderrechte und Nothilfe. UNICEF erneuert Infrastruktur, liefert Hilfsgüter und bringt Innovationen ins Feld. Regierungen schätzen die Expertise des UN-Kinderhilfswerks. Aus diesem Grund kann die Lage der Kinder auf Gesetzesebene verbessert werden. UNICEF hilft nicht nur einzelnen Kindern sondern ganzen Regionen und Ländern.

Mehr Informationen wie Unternehmen unterstützen können finden sich hier.