UNICEF hilft Kindern in Nigeria

Menschen in Nigeria mussten in den letzten Jahren unter ständiger Angst leben. Die Gewalt von Boko Haram hält das Land in Atem, Hunderttausende mussten fliehen.

Kinder werden als Kindersoldaten rekrutiert oder für Selbstmordattentate missbraucht, den Mädchen droht Vergewaltigung. UNICEF arbeitet hart daran die Kinder vor Übergriffen zu schützen.

Zusätzlich ist die Gesundheits- und Ernährungssituation problematisch. Wir bauen Wasserstellen, liefern Medikamente und versorgen die Kinder mit Spezialnahrung. Sowohl in Flüchtlingslagern als auch mit mobilen Teams. In kinderfreundlichen Zonen werden traumatisierte Kinder wieder langsam an ein normales Leben herangeführt. In Nigeria ist dies momentan kein leichtes Unterfangen.

UNICEF hilft vor Ort - Nigeria


Bitte helfen Sie Kindern in Not mit einer Spende!

Oder helfen Sie regelmäßig mit einer UNICEF Patenschaft für Kinder


Bitte helfen Sie Kindern in Not mit einer Spende!

Information zu Spenden: Es kann nicht garantiert werden, dass die Spende ausschließlich in Nigeria eingesetzt wird. Ihre Spende wird verwendet, um Kinder weltweit zu unterstützen.

Oder helfen Sie regelmäßig mit einer UNICEF Patenschaft für Kinder


UNICEF News zu Nigeria und Afrika

Ein Mädchen sitzt in einer Klasse in Nigeria und blickt nachdenklich aus dem Fenster. Sie trägt violette Kleidung.
Ein Junge sammelt das wenige Wasser, das er aus einem wegen der Dürre ausgetrockneten Fluss holen kann. Somalia 2022
Demokratische Republik Kongo (DRK) 2020: Zwei Kinder machen sich auf den Weg, um Wasser zu holen.
Zwei Mädchen - sie sind Teil einer Bewegung junger Mädchen, die gegen Kinderheirat im Niger eintreten.