Im Einsatz für Kinderrechte in Österreich

Wir machen Kinderrechte zum Thema! In Österreich gelten die Kinderrechte seit 1992. Doch viele Kinder kennen ihre Rechte nicht oder wissen nicht, was diese für sie bedeuten. Damit das nicht so bleiben muss, dafür setzen wir uns ein. Wir informieren. Wir schaffen Bewusstsein. Wir schaffen Möglichkeiten.


Unsere wichtigsten Forderungen für Kinderrechte in Österreich:

  1. Kinderrechte in alle Lehrpläne und in die Ausbildung von PädagogInnen aufnehmen
  2. Drittes Zusatzprotokoll der UN-Kinderrechtskonvention ratifizieren
  3. Mehr Schutz und bessere Daten zu geflüchteten Kindern
  4. Partizipationsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche stärken
  5. Kinderrechte in einem umfassenden Aktionsplan für die Umsetzung der SDGs einbinden

Lesen Sie mehr über die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention im Ergänzenden Bericht der Zivilgesellschaft an das UN-Kinderrechtskomittee.


Werden Sie aktiv

Schulen

Wir bieten Unterrichtsmaterial, Videos, Aktivitäten und Handbücher für Lehrkräfte, um Kinderrechte im Unterricht zu thematisieren.
Kinderrechte im Unterricht

Gemeinden

Werden Sie Teil der internationalen Initiative "Kinderfreundliche Gemeinden". Zahlreiche österreichische Gemeinden sind schon zertifiziert!
UNICEF Kinderfreundliche Gemeinden


Unsere Kampagnen

Mit unseren Kampagnen werden die Kinderrechte in Österreich lebendig. Machen Sie sich ein Bild und werden Sie ein Teil davon:

Kreativwettbewerb 2020

30 Jahre Kinderrechte

Keine Gewalt an Kindern



Unsere Arbeit für Kinder in Österreich

Wenn Kinder ihre Rechte kennen, können sie selbst aktiv werden und die Gesellschaft von heute und morgen mitgestalten. Das motiviert uns tagtäglich in unserer Arbeit. Wir setzen uns dafür ein, dass kein Kind vergessen wird. Dabei können wir auf den reichen Erfahrungsschatz aus der globalen Arbeit von UNICEF zurückgreifen.

In Österreich engagieren wir uns für Kinderschutz und dafür, dass die UN-Kinderrechtskonvention für Kinder verständlich kommuniziert und gelebt wird. In der Netzwerkarbeit setzen wir uns gemeinsam mit anderen Organisationen für Kinderrechte und eine bessere Situation von allen Kindern in Österreich ein und machen auf notwendige Schritte aufmerksam.   




 

Haben Sie Fragen zu unseren Aktivitäten für Kinderrechte in Österreich?

Kontaktieren Sie uns unter kinderrechte@unicef.at



UNICEF News

Die COVID-19-Pandemie hat unser Leben grundlegend verändert. Die vergangenen Monate waren eine große Herausforderung für uns alle. Deutschland 2020

Jetzt noch bis 11. Oktober beim Kreativwettbewerb für Kinder und Jugendliche von UNICEF Österreich mitmachen!

Wien - Einreichfrist verlängert – noch bis 11. Oktober haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ihre Vorstellungen für eine neu gestaltete Welt beim Kreativwettbewerb „DENK DIR DIE WELT“ von UNICEF Österreich einzureichen. Bekannte Persönlichkeiten für Groß und Klein werden...

lesen >>
Die Bewohner*innen des Lagers Moria richten sich in einer neuen provisorischen Unterbringungseinrichtung auf der griechischen Insel Lesbos ein. 17. September 2020, Lesbos Griechenland

Vorschlag der Europäischen Kommission für einen Pakt zu Migration und Asyl

Wien - Statement von Henrietta Fore, UNICEF-Exekutivdirektorin

lesen >>
Eine Gruppe von Teenagern tauscht ihre Meinungen aus.

Meinung von Kindern und Jugendlichen in den Fokus rücken

Wien - Unicef Österreich veranstaltet den Kreativwettbewerb „Denk dir die Welt“ für Kinder und Jugendliche, damit auch in Österreich die Meinung junger Menschen gehört wird. Bekannte Persönlichkeiten für Groß und Klein sowie Journalisten von Medien für Mädchen und Buben und der...

lesen >>