Im Einsatz für Kinderrechte in Österreich

Wir machen Kinderrechte zum Thema! In Österreich gelten die Kinderrechte seit 1992. Doch viele Kinder kennen ihre Rechte nicht oder wissen nicht, was diese für sie bedeuten. Damit das nicht so bleiben muss, dafür setzen wir uns ein. Wir informieren. Wir schaffen Bewusstsein. Wir schaffen Möglichkeiten.


Unsere wichtigsten Forderungen für Kinderrechte in Österreich:

  1. Kinderrechte in alle Lehrpläne und in die Ausbildung von PädagogInnen aufnehmen
  2. Drittes Zusatzprotokoll der UN-Kinderrechtskonvention ratifizieren
  3. Mehr Schutz und bessere Daten zu geflüchteten Kindern
  4. Partizipationsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche stärken
  5. Kinderrechte in einem umfassenden Aktionsplan für die Umsetzung der SDGs einbinden

Lesen Sie mehr über die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention im Ergänzenden Bericht der Zivilgesellschaft an das UN-Kinderrechtskomittee.


Werden Sie aktiv

Schulen

Wir bieten Unterrichtsmaterial, Videos, Aktivitäten und Handbücher für Lehrkräfte, um Kinderrechte im Unterricht zu thematisieren.
Kinderrechte im Unterricht

Gemeinden

Werden Sie Teil der internationalen Initiative "Kinderfreundliche Gemeinden". Zahlreiche österreichische Gemeinden sind schon zertifiziert!
UNICEF Kinderfreundliche Gemeinden


Unsere Kampagnen

Mit unseren Kampagnen werden die Kinderrechte in Österreich lebendig. Machen Sie sich ein Bild und werden Sie ein Teil davon:

Kreativwettbewerb 2020

30 Jahre Kinderrechte

Keine Gewalt an Kindern



Unsere Arbeit für Kinder in Österreich

Wenn Kinder ihre Rechte kennen, können sie selbst aktiv werden und die Gesellschaft von heute und morgen mitgestalten. Das motiviert uns tagtäglich in unserer Arbeit. Wir setzen uns dafür ein, dass kein Kind vergessen wird. Dabei können wir auf den reichen Erfahrungsschatz aus der globalen Arbeit von UNICEF zurückgreifen.

In Österreich engagieren wir uns für Kinderschutz und dafür, dass die UN-Kinderrechtskonvention für Kinder verständlich kommuniziert und gelebt wird. In der Netzwerkarbeit setzen wir uns gemeinsam mit anderen Organisationen für Kinderrechte und eine bessere Situation von allen Kindern in Österreich ein und machen auf notwendige Schritte aufmerksam.   




 

Haben Sie Fragen zu unseren Aktivitäten für Kinderrechte in Österreich?

Kontaktieren Sie uns unter kinderrechte@unicef.at



UNICEF News

Jugendliche in Deutschland, Köln. Oktober 2019

Kinder über die Rechte und die Zukunft, die sie sich wünschen

Brüssel/Wien - Über 10.000 Kinder und Jugendliche nahmen an einer Befragung zur Gestaltung der kommenden Kinderrechtsstrategie und Kindergarantie der EU teil

lesen >>
Mädchen werden von UNICEF und seinen Partnern geschult, um ihre Gemeinden in der Region Afar über weibliche Genitalverstümmelung aufzuklären. Äthiopien 2017

Zwei Millionen Mädchen sind in den nächsten zehn Jahren in Folge der COVID-19-Pandemie zusätzlich von Genitalverstümmelung bedroht

New York/Köln/Wien - Statement von UNICEF-Exekutivdirektorin Henrietta Fore und UNFPA-Exekutivdirektorin Dr. Natalia Kanem anlässlich des Internationalen Tages gegen weibliche Genitalverstümmelung

lesen >>
Zertifikatsverleihung Familien- und Kinderfreundlichegemeinde 2020

UNICEF Österreich: Gemeinden im Einsatz für das Wohl von Kindern und Jugendlichen

Wien - UNICEF Österreich freut sich trotz Corona-Krise im Rahmen der Auszeichnung Österreichischer Gemeinden für ihre Familienfreundlichkeit Gemeinden ihr Zertifikat als kinderfreundliche Gemeinde verliehen zu haben. Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend, Mag. (FH)...

lesen >>