Das Werbeplakat der Dreamland-Gala.
Die Dreamland Gala wird UNICEF helfen Geld für Kinder in Not zu sammeln.

Friday Nights with Yury Revich - UNICEF Dreamland Gala

Theater an der Wien - 22. November 2018, 19:30.

Yury Revich in einem Portraitfoto mit seiner Stradivari.
©Elisabeth Gatterburg
Yury Revich spielt auf einer Stradivari Violine Baujahr 1709, die ihm von der Goh Family Foundation zur Verfügung gestellt wird.

Ein Land ohne Krieg, ohne Hunger, ohne Leid mit Perspektiven und Zukunft. Für viele Kinder bleibt das ein Traum. Im Rahmen der jährlichen Benefizgala unter dem Schirmmantel der Veranstaltungsreihe "Friday Nights with Yury Revich" widmet Yury Revich gemeinsam mit seinen Freunden und Stars, unter anderem Grammy Gewinnerin Sumi Jo aus Südkorea und UNICEF Botschafterin Christiane Hörbiger , den Reinerlös der Veranstaltung UNICEF Österreich.

Ein bunt gemischtes Programm aus klassischer Musik, Gesang, Schauspiel und Lesungen wird die Gäste unterhalten und einen unvergleichbaren Abend umrahmen.

"Dreamland" bietet eine tolle Gelegenheit die UNICEF Roadshow zu begutachten, eine einzigartige Wanderausstellung, die die Arbeit von UNICEF so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen soll.

Der Reinerlös der Gala kommt dem Projekt "Wasser für syrische Schule" zugute. Der Österreicher Andreas Knapp leitet dabei den Wiederaufbau der Wasserversorgung von Schulen in Syrien. Er wird ebenso an der Gala teilnehmen und live von den Fortschritten seiner Arbeit vor Ort berichten. Eine Möglichkeit, die sich nur äußert selten bietet!

"Every few generations or so a violinist appears who is so prodigiously gifted they immediately rise to become the brightest star in an already dazzling firmament. Tartini, Sarasate, Paganini, Kreisler, Oistrakh and Menuhin all left an indelible mark in the history of virtuoso violin playing. With a flawless technique, innate musicality, insightful interpretative skills and a palpable passion for performing, Yury Revich is surely destined to join the ranks of his illustrious predecessors."

Jonathan Sutherland, internationaler Musik- und Opernkritiker

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler

Yury Revich (Violine), Sumi Jo (Sopran), UNICEF Botschafterin Christiane Hörbiger (Lesung), Hasmik Papjan (Gesang), Ute Lemper (Gesang), Mercedes Echerer (Lesung), Markus Freistätter (Schauspiel), Liudmila Konovalova (Prima Ballerina, Wiener Staatsballet), Thiago Soares (Primo Ballerino, Royal Ballet, London), Yuliya Draganova (Klavier), Simone di Crescenzo (Klavier),  Brendan Goh (Cello), Vana Gierig (Klavier), Chor der Amadeus International School

Wir danken allen Künstlerinnen und Künstlern für den Verzicht auf ihr Honorar!

Tickets kaufen>>

Das Plakat zur Gala von Elena Hanemann.
©Elena Hanemann - Verbringen Sie mit uns einen magischen Abend für einen guten Zweck!

Während des Konzertes erwarten wir ein "Children Take Over" anlässlich des Weltkindertages :-)

Erster Akt

Johnny Mercer & Henry Mancini – Moon River
AMADEUS Vienna Primary unter der Leitung von Lidia Campanale, Sabina Hasanova (Klavier)

Mark Summers - Julie O
Brendan Goh (Violoncello)

Pete Seeger- Sag mir wo die Blumen sind…
Ute Lemper (Gesang), Vana Gierig (Klavier) & Band

Lesung
Markus Freistätter & Nicole Beutler

Robert Schumann: "Von fremden Ländern und Menschen", "Kuriose Geschichte", "Hasche-Mann", "Wichtige Begebenheit”, “Träumerei"
Simone Di Crescenzo (Klavier) & Simona Atzori (Malerei)

Giacomo Puccini - Vissi d'arte, Giacomo Puccini - O mio babbino caro, Komitas - Zwei Armenische Lieder
Hasmik Papian (Gesang), Nareh Arghamanyan (Klavier)

Pablo de Sarasate - Spanischer Tanz
Donka Angatscheva & Yuliya Draganova (Klavier)

Johannes Brahms - Scherzo
Yury Revich (Violine) & Yuliya Draganova (Klavier)

A. Khachaturian - Säbeltanz
Yury Revich (Violine), Nareh Arghamanyan (Klavier), Donka Angatscheva (Klavier), Thiago Soares (Tanz) & MY Sounds Ensemble

Lesung
Christiane Hörbiger

Vincenzo Bellini - Casta Diva
Sumi Jo (Sopran) & Simone Di Crescenzo (Klavier)




Zweiter Akt

Claude Debussy -  Prélude à l'après-midi d'un faune (Nachmittag eines Fauns)
Thiago Soares (Tanz) & Yury Revich (Violine), Nareh Arghamanyan (Klavier), MY Sounds Ensemble

Schmerke Kaczerginsky/ Alexander Voloviski - Dann Shtiler Shtiler
Ute Lemper (Gesang), Yury Revich (Violine) & Vana Gierig (Klavier)

Bob Dylan - The answer my friend is blowing in the wind; Charles Trenet - Que reste-t il de nos amours
Ute Lemper (Gesang), Vana Gierig (Klavier) & Band

Mercedes Echerer
Auszug aus „Rumänisches Roulette“ mit Überraschungsgästen

Piotr Tchaikovsky - Pas d´action: Andante aus dem Ballet "Schwanensee"
Liudmila Konovalova (Tanz) & Yury Revich (Violine), Jakov Feyferlik (Tanz) & Igor Zapravdin (Klavier)

Pablo de Sarasate - Carmen Fantasie
Yury Revich (Violine), Yuliya Draganova (Klavier), MY Sounds Ensemble

Franz Lehar - Meine Lippen sie küssen so heiß
Sumi Jo (Sopran) & Simone Di Crescenzo (Klavier)

Ah Vous Dirai-je Maman (Twinkle, Twinkle, Little Star)
Sumi Jo (Sopran), Yury Revich (Violine) & Simone Di Crescenzo (Klavier)

Rudolf Sieczyński- Wien, du Stadt meiner Träume
AMADEUS Vienna Primary & Secondary Choir & AMADEUS Vienna Orchestra unter der Leitung von Lidia Campanale, Ellinor Heldt (Sopran), Astrid Westberg (Sopran), Petra Reichel (Klavier)


Ebenfalls vor Ort: Die UNICEF-Roadshow!

Unser Roadshow im Einsatz in Wien Mitte The Mall.
©Mannsberger
Die UNICEF Roadshow im Einsatz.

Die UNICEF Roadshow ist unsere einzigartige Wanderausstellung, die interessierten Personen unsere Arbeit näherbringt.

Das "UNICEF-Kino" - eine Videoinstallation in einer Säule mit Gucklöchern - zeigt dabei den Menschen verschiedene Facetten der Arbeit unserer Kolleginnen und Kollegen vor Ort und vor allem das Leben von Kindern in Krisengebieten. 

Ein ganz besonderes Ausstellungsstück ist ebenfalls vor Ort: Die bewährte Schule in der Kiste, eines unserer wichtigsten Hilfsgüter. Jede der stabilen Metallkisten enthält genug Materialien für den Unterricht von bis zu 40 Kindern. Vor allem in Notsituationen, während Kriegen oder nach Naturkatastrophen ist die "Schule in der Kiste" eine gute Möglichkeit, den Kindern weiterhin Unterricht und damit ein Stück Normalität zu ermöglichen.

Wir danken unseren Sponsoren, Unterstützerinnen und Unterstützern!

Ein Bild aus den jungen Jahren von Frederick Marvin.
In Gedenken an Frederick Marvin.

In Memoriam Frederick Marvin

Wir danken Herrn Ernst Schuh für die Spende von 20.000 Euro, die er im Angedenken an den großartigen Pianisten Frederick Marvin( *1920-2017) stiftete, seinem Lebenspartner von 58 Jahren.

Friday Nights widem ihm den Auszug "Andante" aus dem Ballett "Schwanensee" von Piotr Tchaikovsky.

Theater an der Wien:

Das Theater an der Wien stellt uns den Veranstaltungsort kostenlos zur Verfügung. Vielen Dank!